/ / Gibt es Nachteile bei der Verwendung einer großen Anzahl von Entitäten in Azure ServiceBus - azurblau, azureservicebus, servicebus

Gibt es Nachteile bei der Verwendung einer großen Anzahl von Entitäten in Azure ServiceBus - azurblau, azureservicebus, servicebus

Mit anderen Worten, wenn ich ein Nachrichtenlayout erstelleBei einer eher großen Anzahl von Messaging-Entitäten (z. B. mehreren Tausend) anstelle einer kleineren Anzahl gibt es etwas im Azure ServiceBus, das dadurch irritiert wird und weniger als ideal funktioniert oder erheblich andere Kosten verursacht. Nehmen wir an, dass die Anzahl der Nachrichten in beiden Szenarien ungefähr gleich bleibt.

Um klar zu stellen, frage ich nicht, ob es Nachrichten gibtLayout mit vielen Entitäten ist Sound aus Sicht der Anwendungen, aber gibt es in Azure einige, die in solchen Situationen schlecht funktioniert. Wenn es Vorteile gibt (vielleicht kann Azure es leichter skalieren), wäre das auch interessant.

Ich bin mir bewusst, 10000 Grenzen in einzelnen ServiceBus Namespace.

Antworten:

2 für die Antwort № 1

Es ist die Frage der Programmierung undArchitektur der Lösung denke ich - zum Beispiel sahen wir die Probleme mit dem ACS (Authentifizierungsmechanismus) - SB begann, den Client manchmal zu drosseln, wenn es viele Anfragen gab. Werfen Sie einen Blick auf die Anleitung zur Hochverfügbarkeit von SB - Es gibt einige Probleme aufgelistet, die berücksichtigt werden sollten, wenn Sie viel Last haben.

Und Sie haben immer andere Möglichkeiten, die sein könnenbesser geeignet für Highload-Szenarien - z. B. Azure Event Hubs, ein leichterer Warteschlangenmechanismus, der als Dienst für die extrem hohe Anzahl von Nachrichten dienen soll.