/ / Azure EventHubs EventProcessorHost versucht, auf die Azure-Speicherwarteschlange zuzugreifen - azure, azure-webjobs, azure-eventhub, azure-webjobssdk

Azure EventHubs EventProcessorHost versucht, auf die Azure-Speicherwarteschlange zuzugreifen - azure, azure-webjobs, azure-eventhub, azure-webjobssdk

Nach dem Aktivieren von App-Erkenntnissen auf einem Webjobs, diewartet auf Ereignisse in einem EventHub, der die EventProcessor-Klasse verwendet, sehen Sie, dass es versucht, auf einen Satz nicht vorhandener Warteschlangen in dem konfigurierten BLOB-Speicherkonto ständig zuzugreifen. Wir haben für dieses Konto keine Warteschlangen konfiguriert.

Es gibt keinen Verweis auf eine Warteschlange irgendwo in meinemCode, und es versteht sich, dass der EventProcessorHost Blob Speicher und keine Warteschlangen verwendet, um den Zustand zu erhalten. Also: Warum versucht es auf Warteschlangen zuzugreifen?

Antworten:

2 für die Antwort № 1

Der Zugriff auf die Warteschlange, den Sie sehen, stammt aus der JobHost selbst, nicht von einem bestimmten Trigger-Typ wieEventHubs. Das WebJobs SDK verwendet einige Speicherressourcen selbst hinter den Kulissen für seine eigene Operation, z. Steuerwarteschlangen, um ihre eigene Arbeit zu verfolgen, Blobs zum Speichern von Protokollinformationen, die im Dashboard angezeigt werden, usw.

In dem oben erwähnten spezifischen Fall sind diese Kontrollwarteschlangen, auf die zugegriffen wird, Teil unserer Dashboard Invoke / Replay / Abort-Unterstützung. Wir haben ein offenes Problem Hier In unserem Repo-Tracking können wir mögliche Verbesserungen in diesem Bereich machen. Bitte zögern Sie nicht, zu diesem Thema zu plaudern.