/ / ActionLink CS1026:) erwartet - c #, asp.net, asp.net-mvc

ActionLink CS1026:) erwartet - c #, asp.net, asp.net-mvc

Ich erhalte den obigen Fehler, wenn ich ActionLink versuche und benutze? Ich habe gerade angefangen, mit MVC herumzuspielen und verstehe nicht wirklich, was das Problem mit dem Code ist (unten):

<%= Html.ActionLink("Lists", "Index", "Lists"); %>

Das scheint nur ein Parsing-Problem zu sein, aber nur daspassiert, wenn ich die Seite starte. Die Anwendung baut sich perfekt auf, also bekomme ich es wirklich nicht, weil der Fehler ein Kompilierungsfehler ist? Wenn ich Zeile 25 herausnehme, wird es stattdessen in der nächsten Zeile passieren ...

 Compilation Error
Description: An error occurred during the compilation of a resource required to service this request. Please review the following specific error details and modify your source code appropriately.

Compiler Error Message: CS1026: ) expected

Source Error:

Line 23:   </div>
Line 24:
Line 25:   <%= Html.ActionLink("Lists", "Index", "Lists"); %>
Line 26:   <a href="<%= Url.Action("/", "Lists"); %>">Click here to view your lists</a>
Line 27:


Source File: d:CodingPlaygroundHowDidYouKnowMVCSolnHowDidYouKnowMVCViewsHomeIndex.aspx    Line: 25

Antworten:

25 für die Antwort № 1

Entfernen Sie das Semikolon aus der ActionLink-Zeile.

Hinweis: bei der Verwendung <%= ... %> da ist kein Semikolon und der Code sollte etwas zurückgeben, normalerweise eine Zeichenkette <% ...; %>, d. h. nein ist gleich nach dem Prozentwert, der Code sollte void zurückgeben und Sie benötigen ein Semikolon vor dem schließenden Prozentsatz.

Wenn Sie zum Beispiel HTML-Methoden verwenden, sagt VS intellisense Ihnen, ob es void zurückgibt. Wenn ja, verwenden Sie kein Gleichheitszeichen und beenden Sie es mit einem Semikolon.


5 für die Antwort № 2

Verwenden Sie es ohne abschließendes Semikolon:

<%= Html.ActionLink("Lists", "Index", "Lists") %>

2 für die Antwort № 3

In meinem Fall habe ich wirklich verpasst) am Ende von ActionLink.

<%= Url.Action("SearchPatientSchedules", "PatientSchedules" **)** %>